Suche nach:

Kamelienhaus (D)

Kamelienhaus (D)


Ort: Pillnitz
Architekt: Prof. Olaf Kempe, Dipl.-Ing., Dresden
Bauherr: Stadt Pillnitz
Baujahr: 1992
Atriumtyp: Umfassendes Atrium
Klimatyp: Atrium mit Lüftung und Heizung
 
BGF Atrium: 72 m2
Höhe Atrium: 14 m
Fachplaner und   
Spezialisten: 
Tragwerksplanung: Maschinen- und Stahlbau, Dresden

Im Jahre 1992 wurde für die Kamelie im Schlosspark Pillnitz ein neues, gläsernes Schutzhaus eingeweiht. Dieses 13,2 Meter hohe und 54 Tonnen schwere Haus schützt die Kamelie nun von Oktober bis Mai. Es wird auf eine Lufttemperatur von vier bis sechs Grad Celsius geheizt. In der warmen Jahreszeit wird das Haus neben die Kamelie gerollt.