Suche nach:

Stadtwerke Bochum (D)

Stadtwerke Bochum (D)


Ort: Bochum
Architekt: Gatermann + Schossig, Köln
Bauherr: Stadtwerke Bochum
Baujahr: 2004
Atriumtyp: Innen liegend
Nutzung: Büro
Klimatyp: Thermischer Pufferraum
 
BGF Atrium: 787 m2
Höhe Atrium: 16 m
Fachplaner und   
Spezialisten: 
Tragwerksplanung:Horz+Ladewig GmbH, Köln und Weber & Partner
Lichttechnikplanung: Köster+Köster Lichtplanung, Frankfurt am Main
Landschaftsarchitektur: Schümmelfeder Stöcker Partner, Düsseldorf

Um das innen liegende Atrium (28,30 x 27,80 m) gruppieren sich offenen Bürostrukturen mit zentralen Kommunikationszonen. Der Primärenergieverbrauch beträgt 42.56 kWh/m²a (bez. auf NF) und liegt damit bei etwa 60 % der Vorgabe der Energieeinsparverordnung.
60 % der Fassadenabwicklung des Gebäudes bestehen aus transparenten Flächen. Da wegen des 60 m hohen Büroturms auf einen außen liegenden Sonnenschutz vor den Fenstern verzichtet werden sollte, war ein hoch effizientes innen liegendes Lichtlenk- und Beschattungssystem gewählt. Für den Sonnenschutz war ein F (Abminderungsfaktor) von < 0.42 erforderlich, um den durch die Bauphysik geforderten g-Wert von < 0.17 zu realisieren. Dieser g-Wert war erforderlich, um ohne Klimatechnik, nur mit Kühldecken, das Gebäude vor Überhitzung zu schützen.