Suche nach:

IFC Rectangular Atrien (CN)

IFC Rectangular Atrien (CN)


Ort: Hong Kong
Architekt: Rocco Design Limited
Bauherr: DTZ Debenham Tie Leung
Baujahr: 2003
Atriumtyp: Mehrfach horizontale Atrien
Nutzung: Einkaufen
Klimatyp: Klimatisiertes Atrium
 
BGF Atrium: 300 m2
Höhe Atrium: 16 m2
Fachplaner und   
Spezialisten: 
Architektur (Entwurf): Cesar Pelli & Associates Architects
Architektur (Realisierung): Rocco Design Limited
Bauunternehmer: E Man-Sanfield JV Construction Co Ltd.
Tragwerksplanung: Ove Arup & Partners
Fassadenplanung: Permasteelisa Hong Kong Ltd.
Bauphysik (Windgutachten): Rowan Williams Davies & Irwin Inc.
Lichttechnikplanung: Brandston Partnership Inc. und Laservision Australia
Elektroplanung: J. Roger Preston Ltd.
Landschaftsarchitektur: Urbis Ltd.
Liftplangung: Lerch, Bates & Associates, Inc.

Das International Finance Center (IFC) besteht aus zwei Hochhäusern und einem verbindenden Sockelbau mit Läden, Restaurants, Büros und einem Hotel, welche durch Mehrfachatrien miteinander verbunden sind und belichtet werden. Die Rectangular Atrien dienen zur Belichtung und werden für Kleinausstellungen genutzt.